Alter Real
A

Alter Real

Der Alter Real war ein während des 18. Jahrhunderts für den portugisischen Königshof gezüchtetes Sportpferd.

Mitte des 18. Jahrhunderts war es sehr in Mode `hohe Schule` zu reiten. Das portugisische Herrscherhaus folgte dieser Mode und begann mit 300 andalusischen Stuten die Zuchtveredelung Ihrer eigenen Pferde in ihrem Gestüt in der kleinen Ortschaft Alter do Choa.

Im 19. Jarhundert wurden dann zunächst wichtige Zuchttiere von den napoleonischen Truppen entwendet, was der Zucht einen großen Schaden zufügte. Als dann noch die portugiesische Monarchie abdankte, wäre diese Pferderasse fast verschwunden. Es fand sich jedoch ein privater Züchter, der die letzten beiden Hengste kaufte und auf seinem privaten Gestüt in Zapata wieder mit andalusischen Stuten einkreuzte.

Der Kopf ist  klein  mit großen, ausdrucksvollen Augen und einem meist leicht geramsten, gelegentlich auch geraden Profil.

Der Alter Real hat einen schön geschwungenen Hals mit leichtem Genick, einen breiten, quadratischen Körper mit kurzem, kräftigem Rücken. Er hat eine breite, leicht geneigte, muskulöse Kruppe. Harte Knochenstruktur mit wohlgeformeten Vorderfußwurzel-und Sprunggelenken.

Seine Größe beträgt 152 – 160 cm. Es gibt viele braune und dunkelbraune.  Aber auch Schimmel kommen vor.

Der Alter Real ist gelehrig, mutig, sehr nervig, besitzt viel Energie und kann bei falscher Behandlung recht heftig werden.

Diese Rasse eignet sich besonders für das Dressurreiten, bis hin zur hohen Schule.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.